• Verfügbar Grün: Noch Tickets vorhanden
  • Ausverkauft Rot: Leider ausverkauft
April 01 Samstag
20:00 Uhr

Club der toten Dichter & Peter Lohmeyer

Charles Bukowski - Gedichte neu vertont

  • Veranstaltungsort:
    Haus der Springmaus
  • Tickets
  • Vorverkauf hat begonnen
 
Musik

Club der toten Dichter & Peter Lohmeyer : Charles Bukowski - Gedichte neu vertont

Preise (EUR): 32,50 / 25,90

Der »Club der toten Dichter« um den Berliner Gitarristen und Sänger Reinhardt Repke hat bereits Gedichte von Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller neu vertont. Für ihre Hommage an den US-Schriftsteller und Dichter Charles Bukowski (1920–1994) konnte die Gruppe den renommierten Schauspieler Peter Lohmeyer als Gastsänger gewinnen, dessen prägnante, melancholische Stimme den Blick Bukowskis in perfektes Kopfkino umwandelt. Ob nur mit einer Kinderspieluhr in der Hand oder der ganzen Band im Rücken, Lohmeyers Inter­pretation lädt den Zuhörer ein, auf dem Sofa in Bukowskis Wohnzimmer Platz zu nehmen. Dort sitzt schon die wunderbar eingespielte Band, die deutschlandweit mehr als 300 Konzerte mit nahezu 100.000 begeisterten Besuchern gespielt hat. Die ideale Besetzung also für Bukowski, diesen ­Poeten der Straße, der Schönheit gefunden hat, »wo sie keiner vermutet und die meisten noch nicht einmal gesucht haben«, wie der Journalist ­Michael Althen schrieb.

Gesang  Peter Lohmeyer  
Club der toten Dichter  
Gitarre, Gesang  Reinhardt Repke
Schlagzeug  Tim Lorenz
Keyboards  Andreas Sperling
Bass  Markus Runzheimer

club-der-toten-dichter.de