• Verfügbar Grün: Noch Tickets vorhanden
  • Ausverkauft Rot: Leider ausverkauft
November 17 Sonntag
14:30 Uhr

Dr. Manfred Lütz

Als der Wagen nicht kam - Ein Krimi der Wirklichkeit

  • Veranstaltungsort:
    Haus der Springmaus
  • Tickets
  • Vorverkauf hat begonnen
Lesebühne

Dr. Manfred Lütz : Als der Wagen nicht kam - Ein Krimi der Wirklichkeit

Preise (EUR): 25,40 / 19,60 (erm.)

Bestseller-Autor Manfred Lütz macht mehr als ein hal- bes Jahrhundert nach dem 20. Juli 1944 eine Entdek- kung: Er findet die Autobiografie seines Großonkels Paulus van Husen, eine dramatische Lebensgeschichte aus dem Widerstand gegen die NS-Diktatur. Van Husen begegnet u.a. Goebbels und widersteht dem eiskalten SS-Mörder Heydrich Auge in Auge. Als Mitglied des Kreisauer Kreises hat er einen entscheidenden Moment mit dem Hitler-Attentäter Stauffenberg. Am Ende überlebt er nur mit viel Glück. Nach dem Krieg wird er der erste Verfassungsgerichtspräsident NRWs. Der bis dahin unbekannte Bericht eines Zeitzeugen, den es immer wieder an die Brennpunkte der Geschichte des 20. Jahrhunderts verschlagen hat, ist von großer historischer Bedeutung und zugleich mitreißend erzählt. Und er zeigt auch die hohe Aktualität der abenteuerlichen Lebensgeschichte eines Mannes, der sich erhobenen Hauptes einer Barbarei entgegenstellte.