• Verfügbar Grün: Noch Tickets vorhanden
  • Ausverkauft Rot: Leider ausverkauft
Februar 25 Donnerstag
20:00 Uhr

Nikita Miller

Auf dem Weg ein Mann zu werden

 
Kabarett

Nikita Miller : Auf dem Weg ein Mann zu werden

Preise (EUR): 23,10

Nikita Miller bezeichnet sich selbst als Comedic Storyteller. Seine Erzählungen porträtieren Nikitas Jugend, gefärbt von russischen Einflüssen und zahlreichen unfassbaren Erlebnissen. In seinem Programm „Auf dem Weg ein Mann zu werden“ geht es um seine kasachischen Wurzeln, seine russische Clique in seiner schwäbischen Heimat. Über die Erziehungsmethoden eines russischen Vaters. Und darüber, wie erschlagen er war, als er und seine Kumpels zum ersten Mal ein Pornoheft sahen. Er macht kein Stand-up, allein schon deswegen nicht, weil er während seiner Performance sitzt. Wenn er beginnt, seine erste Geschichte auf der Bühne zu erzählen, stehend, mehr als zwei Meter groß, Haare so lang wie ein Streichholzkopf und durchtrainiert wie ein Mönch der Shaolin, ist man froh, wenn er sich setzt, damit er keine Schneise schlägt, falls er mal ins Publikum fällt.
 
„Nikita Miller macht etwas, was ich noch nie gesehen habe: er erzählt witzige Geschichten, die sich aber nicht von Pointe zu Pointe hangeln und gerade deshalb lustig sind. Sein Vortrag hat Tiefe und Authentizität. Die Texte bewegen den Zuschauer, und man hört gerne und gespannt, ja geradezu gefesselt zu. Das ist eine völlig eigene Form von Alltagssatire. Ich bin begeistert!“ Dieter Nuhr - Kabarettist, Comedian, Moderator und Autor    

"Nikita Millers Comedy passt zunächst in keine Schublade. Wer das übliche Pointen-Bam-Bam-Bam von Anfang an erwartet, der ist falsch. Nikita ist ein charismatischer Erzähler, aus dessen äußerst unterhaltsamen Stories man erst wieder rauskommt, wenn man das Ende der Geschichte abwartet." Dominik Kuhn alias Dodokay - Comedian, Sprachkünstler und Regisseur    

"Nikitas haarsträubende Wodka-Geschichte über Russlanddeutsche und ihren deutschen Freund, Nikitas Alter Ego 'Lars', die er in Ladenburg ebenso rasant wie rasend komisch zum Besten gibt, kommt beim Publikum großartig an." Mannheimer Morgen

www.nikita-miller.de